Symptome, Ursachen, Behandlung – Entdecken Sie unsere Gesundheitsratgeber

Der menschliche Körper in all seiner Komplexität ist ein Wunderwerk der Natur. Wie reibungslos hunderte, wenn nicht tausende von komplizierten Abläufen in jedem Moment eines humanen Lebens ineinandergreifen, merkt man erst, wenn es auf einmal nicht mehr so reibungslos geht, wenn Dinge ins Stocken geraten, wenn gewohnte Abläufe auf einmal schwerfallen. Damit unsere Maschine nicht komplett zum Erliegen kommen, sendet der Körper Warnsignale aus. Die Kunst ist es, diese Warnsignale zu erkennen und darauf zu reagieren, um ernsthafte Erkrankungen zu vermeiden.

Mit unseren Ratgebern zu diversen Erkrankungen möchten wir die Warnsignale der einzelnen Krankheiten aufzeigen, über die verschiedenen Ursachen und möglichen Therapieformen sprechen. 

Bei Symptomen: Gehen Sie zum Arzt!

Sollten Sie bei sich Symptome einer Erkrankung feststellen: Gehen Sie bitte zu einem Arzt!

Diese Ratgeber sollen und können keinen adäquaten Ersatz für eine ärztliche Begutachtung darstellen. Vielmehr sollen sie eine Hilfestellung sein, damit Sie wissen, auf welche Dinge Sie achten sollten und wie verschiedene Erkrankungen zusammenhängen können.

Hätten Sie beispielsweise gewusst, dass die Unfähigkeit, eine Erektion zu bekommen oder halten zu können, ein erster Hinweis auf eine Erkrankung des Herzens sein kann? Hätten Sie gedacht, dass ein bisschen Bluthochdruck in der Lunge im schlimmsten Fall zu Herzversagen führen kann? Und wer hätte geahnt, dass ein zu hoher Blutdruck zu Erkrankungen der Netzhaut im Auge führen kann?

Von Bluthochdruck zu erektiler Dysfunktion – wir klären auf

Wir behandeln in unseren Ratgebern medizinische Konditionen und Krankheiten, die verhältnismäßig häufig auftreten. So klären  wir unter anderem auf, warum man bei erektiler Dysfunktion nicht generell von Impotenz sprechen kann. Wir informieren über die vorzeitige Ejakulation, bei der es sich um die am häufigsten auftretende sexuelle Funktionsstörung bei Männern unter 60 Jahren handelt. Wir zeigen die Risiken einer pulmonalen Hypertonie auf und erklären, welches Potenzmittel von Ärzten zur Behandlung eingesetzt wird. Wir tauchen tief ein in den menschlichen Blutkreislauf und befassen uns detailliert mit dem Blutdruck, da sich ein Ungleichgewicht dieses Drucks verheerend auf unser Befinden und unsere Gesundheit auswirken kann. 

Passen Sie auf sich auf!

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben oder werden. Mit unseren Ratgebern möchten wir Ihnen alle Informationen an die Hand geben, die Sie brauchen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sollten Sie sich einmal nicht ganz sicher sein, was Ihr Körper ihnen zu sagen versucht, ist der Gang zu Ihrem Hausarzt immer die beste Wahl. Haben Sie Fragen zu bestimmten Medikamenten, Neben- oder Wechselwirkungen, wenden Sie sich an den Apotheker Ihres Vertrauens – entweder in der Online-Apotheke oder in der Filiale bei Ihnen um die Ecke. 

Die Warnsignale seines Körpers nicht zu kennen ist eine Sache. Sie zu ignorieren eine ganz andere. 

Impotenz
Haarausfall
Erektile Dysfunktion
Hoher Blutdruck
Lungenhochdruck